Männerchor “Frohsinn” Staudt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“Wo man singt, da lass dich nieder, denn böse Menschen haben keine Lieder!” und demzufolge sind wir Staudter gute Menschen, denn mit Spaß und Freude eifern wir schon seit 1896 dem Chorgesang nach. Mit 50 aktiven Sängern stellen wir einen der größten Gesangvereine des Westerwaldes. Angesichts der Größe des Dorfes, eine Leistung auf die wir umso stolzer sind, weil bei uns nicht nur Quantität sondern auch die Qualität stimmt, wie die zahllosen sehr guten Platzierungen bei Gesangwettstreiten und der Titel “Meisterchor” beweisen.

In Sängerkreisen bürgt der Name „Staudt“ für Qualität, wie ihn nur wenige Chöre der Region aufweisen können. Die Teilnahmen an internationalen Chorwettbewerben in Budapest (1997), Riva Del Gardo (1998) und Grado (2001) haben zusätzlich dazu beigetragen das gesangliche Niveau und die Mitovation der Sänger zu erhöhen. Außerdem konnte jeder einzelne von uns seinen Erfahrungshorizont erweitern, neues erkunden und Freundschaften schließen.

Die Bereitschaft auch Gastchöre aus dem Ausland privat aufzunehmen und Freundschaftskonzerte mit ihnen zu veranstalten trägt mit dazu bei unseren Ort und Verein würdig zu vertreten und zu demonstrieren dass wir heimatverbunden und weltoffen sind. Gerne erinnern wir uns noch heute an die Gastspiele unserer Freunde vom KAMER Chor aus Riga (Lettland) und der Cardinal Singers aus Louisville, (Kentucky, USA).

Zu einem modernen, erfolgreichen Chor gehört zweifellos die Auswahl der Chorwerke und die Bereitschaft diese anzunehmen und umzusetzen. Mit unserem Dirigenten Andreas Jung haben wir dafür die personelle Idealbesetzung gefunden. Ihm gelingt es seit seiner Chorübernahme 1991 ständig uns heraus zu fordern, das Niveau konstant hoch zu halten und dennoch (oder erst Recht) Spaß am Singen zu vermitteln. Der MGV Staudt präsentiert modernes Liedgut und anspruchsvolle geistliche Lieder und Klassiker. Wie hart und anstrengend das sein kann beweisen z. B. die Stücke „What Shall We Do With A Drunken Sailor“ oder „I Bröllopsgarden“. Lieder in schwedischer und englischer Sprache, die zum Teil wahre Zungenbrecher sind. Keiner der Sänger bereut, dass er sich durch diese Titel gequält hat, denn die Werke gehören mittlerweile zu unseren Lieblingsstücken.

Unsere Chor steht heute gut da: Eine gelungene Mischung aus alten und jungen Sängern, ein starker Zusammenhalt, modernes Liedgut, ein engagierter Dirigent und zahlreiche Erfolge. Das Männerchorwesen ist keineswegs antiquiert, sondern immer noch attraktiv (auch für jüngere Sänger). Sollten Sie Interesse haben selbst mitzusingen, besuchen Sie doch unsere Gesangstunden im Saal unseres Vereinslokal „Zur Krone“ jeden Freitag um 19.45 Uhr. Mehr Infos zum Verein und aktuellen Terminen finden Sie im Internet unter www.mgv-staudt.de. Der Heartchor präsentiert sich auf www.heartchor.com.